Kann Stillen den Gewichtsverlust fördern?

Can Breastfeeding Promote Weight Loss?

Nach der Geburt werden Sie sich wahrscheinlich nicht mehr ganz wie Sie selbst fühlen, vielleicht fühlen Sie sich wie ein Fremder in Ihrem eigenen Körper, der mit all dem Übergewicht, das Sie während der Schwangerschaft zugenommen haben, nicht vertraut ist. Eine Möglichkeit, Ihrem Körper dabei zu helfen, wieder das Gewicht nach der Geburt zu erreichen, könnte das Stillen sein.

Kann Stillen den Gewichtsverlust fördern – Momcozy Blog

Stillen ist eine wunderbare Möglichkeit, Sie und Ihr Baby in der Zeit nach der Geburt näher zusammenzubringen, während Sie Ihr Baby kennenlernen und Ihr Baby die Welt um sich herum kennenlernt. Stillen als Hilfsmittel zum Abnehmen funktioniert für viele frischgebackene Eltern, allerdings verlieren nicht alle Frauen so schnell die Pfunde.

Während viele verschiedene Websites Ihnen mit Nachdruck sagen, dass Stillen die Gewichtsabnahme fördert, ist die Antwort oft nicht so einfach, wie wir glauben machen wollen. Wenn wir uns die Frage stellen, ob Stillen den Gewichtsverlust fördert oder nicht, müssen wir uns den Körpertyp, die Gewichtszunahme während der Schwangerschaft, den Lebensstil und das Fitnessniveau der Person genau ansehen, um ein umfassenderes Bild davon zu erhalten, was zu einem Gewichtsverlust führen kann oder nicht Gewicht in der Zeit nach der Geburt.

Viele Frauen haben möglicherweise das Gefühl, dass es ihnen leicht fällt, ihr Babygewicht kurz nach der Entbindung zu verlieren, und andere stellen möglicherweise fest, dass die Pfunde nicht ganz so schnell und einfach verloren gehen wie erwartet. Wenn wir zu vereinfachte Antworten zu etwas so Komplexem wie dem menschlichen Körper geben, insbesondere nach der Geburt, wecken wir bei Frauen unrealistische Erwartungen und Probleme mit dem Körperbild.

Ein Baby zu bekommen ist eine Belastung für Ihren Körper und erfordert im ersten Lebensjahr Ihres Babys ein sorgfältiges Maß an Sanftmut gegenüber sich selbst. Eine vollständige Genesung nach der Geburt bedeutet mehr als nur eine Gewichtsabnahme; es geht darum, dass sich die Organe wieder in ihre ursprüngliche Position zurückbewegen, sich der Hormonspiegel wieder ins Gleichgewicht bringt und viele andere Faktoren.

Allein durch das Stillen können bis zu 500 Kalorien pro Tag verbrannt werden, was eine beachtliche Menge ist! Wenn Sie sich fragen, warum Sie während des Stillens so schnell abgenommen haben, ist dies möglicherweise Ihre Antwort! Allerdings stellen viele Frauen fest, dass sie ihren Körper auch mehr mit Nährstoffen versorgen müssen, um über einen längeren Zeitraum weiterhin stillen zu können.

Diese zusätzlichen Kalorien, die Sie zu sich nehmen, können die Kalorien, die Sie verbrennen, zunichte machen, sodass Sie sich fragen, warum Sie Schwierigkeiten haben, Gewicht zu verlieren. Achten Sie darauf, gesunde Mahlzeiten und Snacks mit hohem Kaloriengehalt wie Nussbutter, Eier, Avocado, Lachs und Milch zu wählen. Wenn Sie sich für verarbeitete Lebensmittel mit hohem Kaloriengehalt und begrenztem Nährwert entscheiden, muss Ihr Körper mehr arbeiten, um Ihr Baby durch das Stillen zu ernähren, und das Abnehmen wird deutlich schwieriger.

Wenn Sie auf ein bestimmtes Abnehmziel hinarbeiten, ist es immer eine gute Idee, zusätzlich zum Stillen aktiv zu werden. Ihr Körper verändert sich während der Schwangerschaft stark und Sie werden möglicherweise feststellen, dass Sie viel Muskelmasse und -tonus verloren haben. Es gibt einige tolle Workouts, die speziell auf die Zeit nach der Geburt zugeschnitten sind und Ihnen die Einschränkungen Ihres Körpers nach der Geburt bewusster machen.

Manchen Müttern fällt es leicht, wieder Sport zu treiben, um sich nach der Geburt des Babys Zeit für sich selbst zu nehmen, und anderen Müttern fällt es schwer, inmitten all der anderen täglichen Aufgaben und Geschäfte, die das Leben mit einem neuen Baby mit sich bringt, Zeit zum Trainieren zu finden . Manche Mütter haben mehr Unterstützung als andere, mehr Freizeit oder einfach nur mehr Energie. Wenn Sie sich also überfordert fühlen und nicht in der Lage sind, mit dem Training anzufangen, gehen Sie vorsichtig mit sich selbst um. Wisse, dass deine Energie mit der Zeit zurückkommen wird und du dich wieder wie du selbst fühlen wirst!

Wenn Sie sich gesund ernähren, Sport treiben und das Gewicht während des Stillens immer noch nicht abnimmt, können Hormone die Ursache sein. Das Hormon Prolaktin ist das wichtigste Hormon für Ihre Stillfähigkeit, kann sich aber auch erheblich auf Ihren Stoffwechsel auswirken, was bedeutet, dass Sie trotz aller Bemühungen möglicherweise einfach abwarten müssen, um große Veränderungen zu bemerken. Eine Garantie gibt es jedoch nicht. Selbst nachdem Sie mit dem Stillen aufgehört haben und einen gesunden Lebensstil führen, ist es möglicherweise eine gute Idee, bei Ihrem Arzt nachzufragen, ob noch etwas anderes vorliegt, wenn Sie immer noch keine große Besserung feststellen ein zugrunde liegendes Problem, beispielsweise ein Schilddrüsenproblem.

Wenn es Ihnen schwerfällt, beim Stillen Gewicht zu verlieren, gehen Sie vorsichtig mit sich selbst um und seien Sie sich darüber im Klaren, dass es einige Zeit dauern kann, bis Sie sich an diesen neuen Lebensabschnitt mit Ihrem Baby gewöhnt haben. Egal, ob Sie mehrere Monate, ein Jahr oder mehrere Jahre lang stillen möchten, Sie haben durch die Ernährung Ihres Babys etwas Erstaunliches erreicht!

Kann Stillen die Gewichtsabnahme fördern – Momcozy-Blogbeitrag

Denken Sie daran, dass die Gesellschaft zwar Wert darauf legt, nach der Geburt wieder auf die Beine zu kommen, Ihr Körper aber unabhängig davon, wo Sie sich auf Ihrem Weg nach der Geburt befinden, einen ganz kleinen, wunderschönen Menschen geschaffen hat und Sie bis zu diesem Punkt so hart gearbeitet haben. Es gibt so viel Schönheit in diesem Raum, in dem Sie sich befinden, und es ist in Ordnung, sich eine Weile auszuruhen, um all die süßen Babykuscheln zu genießen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen.

Verwandte Artikel

The Breast Start to a Healthy Milk Supply
28
May
Tenise Hordge is an International Board-Certified Lactation Consultant. She is passionate about supporting families during pregnancy, birth, and the postpartum seasons. Tenise has advanced training in the oral rehabilitation of the breastfed infant, which ensures we get to the root cause of feeding issue. Her mission is to serve as an advocate, amplify cultural awareness, educate, and instill confidence in her clients.
Momcozy Successfully Concluded Mother's Day Campaign “Momcozy Village” Supporting Motherhood
21
May
Reflecting on its recent Mother’s Day campaign, Momcozy, a global one-stop mother and baby brand, reaffirms its commitment to supporting mothers through its "Momcozy Village" initiative. Inspired by the saying, "It takes a village to raise a child," Momcozy extended this concept to motherhood, creating a warm community ensuring no mother navigates her parenting journey alone. The campaign focused on 'real support,' 'real connection,' and 'real cozy,' each designed to nurture and empower mothers.
Custom HTML