Momcozy S12 Pro Milchpumpe: Beste elektrische Pumpe im Jahr 2022

Momcozy S12 Pro Breast Pump: Best Electric Pump in 2022

Wenn Sie bereit sind, die Kunst des Milchpumpens zu erlernen, sind Sie hier genau richtig. Die Verwendung Ihrer Momcozy S12 Pro-Milchpumpe sollte für Sie als frischgebackene oder werdende Mutter keine Sorgen bereiten, da Sie bereits viel zu tun haben. Aus diesem Grund haben wir das Pumpen auf eine präzise Wissenschaft reduziert, damit Sie alle Gebote und Verbote verstehen.

Ist eine Milchpumpe notwendig?

Sie benötigen die Milchpumpe Momcozy S12, wenn Sie Ihr Kind stillen möchten, aber voraussichtlich längere Zeit von ihm getrennt sein müssen. Zum Stillen benötigen Sie jedoch keine Milchpumpe. Das Abpumpen der Brust ist unter verschiedenen Umständen von Vorteil, darunter:

  • Sie können Mastitis stoppen und die Schwellung reduzieren.
  • Mit der Milchpumpe Momcozy S12 Pro können Sie Muttermilch geben, wenn das Stillen aufgrund von Schwierigkeiten beim Anlegen oder anderen Problemen nicht möglich ist.
  • Die Milchpumpe Momcozy S12 unterstützt Sie bei der Entwicklung und Aufrechterhaltung einer angemessenen Milchversorgung.
  • Dadurch, dass Sie nach der Rückkehr zur Arbeit abpumpen können, ist es einfacher, Ihre Stillziele einzuhalten.
  • Für viele Mütter ist es praktisch, auch unterwegs stillen zu können.
  • Einige Optionen wiegen weniger als ein Pfund, sodass Sie Ihre Momcozy S12 Pro Milchpumpe wegwerfen können In eine Tüte und los geht’s!
  • Stehen keine anderen Energiequellen zur Verfügung, können batteriebetriebene Pumpen eingesetzt werden.

Untersuchungen zufolge ist Stillen sehr gut für die Gesundheit von Mutter und Kind, insbesondere wenn es mindestens sechs Monate lang ausschließlich gestillt wird.

Vorteile für Kinder:

  • Muttermilch ist voller Vitamine, Proteine ​​und Lipide, die Ihr Baby mit allem versorgen, was es braucht, um stark und gesund aufzuwachsen.
  • Babys, die ausschließlich die Milchpumpe Momcozy S12 Pro verwenden, sind in der Regel gesünder, benötigen weniger Arztbesuche und haben ein geringeres Risiko, an Asthma, Allergien, Diabetes und Fettleibigkeit zu erkranken.

Vorteile für Mama:

  • Durch die Ausschüttung des Hormons Oxytocin erleichtert das Stillen den Milchtransport in die Brust.
  • Die Milchpumpe Momcozy S12 kann auch dabei helfen, Uterusblutungen zu reduzieren und die Wiederherstellung der normalen Größe Ihrer Gebärmutter nach der Geburt zu beschleunigen. Da beim Stillen 500 Kalorien pro Tag verbrannt werden, kann es schließlich zu einer gewissen Gewichtsabnahme beitragen.
  • Durch das Stillen entfällt die Notwendigkeit, die Säuglingsnahrung zu mischen und zu erhitzen, was Zeit und Geld spart. Muttermilch ist selbstverständlich und kostenlos!

Warum sollten Sie sich für die Milchpumpe Momcozy S12 Pro entscheiden ?

Nehmen Sie sich beim Pumpen einen Moment Zeit zum Entspannen.

Mit der Momcozy S12 Milchpumpe in Ihren Händen können Sie jederzeit und überall abpumpen. Die Milchpumpe Momcozy S12 kümmert sich bei der täglichen Arbeit um Ihre Stillproduktion. Es gibt keinen Kabelsalat, der das Pumpen behindert.

Seien Sie gestärkt und erfolgreicher.

Die Milchpumpe Momcozy S12 kann in einem typischen Still-BH getragen werden, sodass Sie freihändig abpumpen können, wann immer Sie möchten. Es ist eine verbesserte Möglichkeit, zu Hause, bei der Arbeit oder auf Reisen zu pumpen.

Die Momcozy S12 Pro Milchpumpe bietet aufgrund der 2x kleineren Größe eine doppelt so geringe Sichtbarkeit . Es verringert auch das Volumen des BHs und das auf der Brust lastende Gewicht erheblich.

Visuelles und leises Design

Die Lebensdauer der physischen Tasten ist länger als die des Touchscreens. Sie können den Betriebszustand Ihrer Milchpumpe jederzeit auf dem Sichtfeld sehen. Bei Verwendung beträgt der Ton weniger als 50 dB und weckt ein schlafendes Baby nicht.

Leicht zu tragen und aufzuladen

Eine Milchpumpe ist leicht, tragbar und verfügt über einen wiederaufladbaren 1000-mAh-Akku. Überall und jederzeit können Sie Muttermilch abpumpen. Die Milchpumpe Momcozy S12 Pro kann drei bis vier Mal verwendet werden, nachdem sie etwa 90 Minuten lang vollständig aufgeladen wurde.

Benutzbar und sauber

Ein Häkchen wird verwendet, um das Fassungsvermögen von 180 ml der tragbaren Milchpumpe zu identifizieren. 120 ml ist die empfohlene Menge zum Abpumpen Ihrer Brüste. Nachdem Sie die Milchpumpe Momcozy S12 in Ihren BH eingesetzt haben, dauert es nicht lange, bis Sie mit dem Melken beginnen können. Es gibt nur fünf Teile, die danach gereinigt werden müssen.

Das Angebot an Milchpumpen auf dem heutigen Markt ist recht groß und vielfältig, daher ist es wichtig, die Optionen zu recherchieren und die wirklich beste auszuwählen. Bedenken Sie die Vorteile elektrischer und manueller Geräte.

Warum brauchen Sie eine zuverlässige Milchpumpe?


Eine Milchpumpe ist eine echte Rettung für eine stillende Mutter. Während der Stillzeit ist es wichtig, das Abfüllen überschüssiger Milch und die Bereitstellung von „Reserven“ für die Zeit, in der die Mutter nicht da ist, zu überwachen.

Heutzutage kehren viele Mütter innerhalb eines Monats nach der Geburt des Babys zur Arbeit zurück. Dank des Abpumpens erhält er den ganzen Tag über hochwertige Muttermilch.

Das Angebot an solchen Geräten auf dem modernen Markt ist recht groß und vielfältig, daher ist es wichtig, die Optionen zu erkunden und das wirklich beste auszuwählen. Alle Milchpumpen werden in verschiedene Typen unterteilt, darunter:

  • elektrisch;
  • Pumpwirkung;
  • Spritze;
  • Kolben.

Am beliebtesten sind elektrische Milchpumpen. Ihr Preis kann mehrere tausend Rubel erreichen, aber das Ergebnis ist das ausgegebene Geld wert. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, ein Handgerät mit Pumpe, Spritze oder Kolben zu kaufen. Es kostet weniger, ist aber in der Praxis nicht so bequem und effizient wie ein elektrisches Modell.

Neben der praktischen Anwendbarkeit im Haushalt wirkt sich eine elektrische Milchpumpe auch positiv auf die Gesundheit von Frauen aus – sie verhindert das Auftreten von Rissen in den Brustwarzen. Es gewährleistet auch das vollständige Abpumpen der Milch. Andernfalls kann es zu einer Laktostase kommen. Die Milch verklumpt und verursacht Entzündungen, Schwellungen und Schmerzen. Dies schadet nicht nur der Mutter, sondern auch dem Baby.

ELEKTRISCHE BRUSTPUMPEN

Eine elektrische Zwei-Flaschen-Milchpumpe ist eine tolle Option für Mütter von Zwillingen, da sie Ihnen viel Zeit spart. Viele Modelle verfügen über die Funktion des zweiphasigen Saugens – eine Technologie, die das natürliche Saugen des Babys an der Brust nachahmt. Sie haben mehrere Modi.

Der sanfte Stimulationsmodus ermöglicht es Ihnen, die Drüsen auf die Milchabgabe vorzubereiten – ein sanfter, schmerzloser und schonender Effekt. Ein wichtiger Faktor ist die Leistungsregulierung. Überempfindliche Brüste erfordern ein besonders sanftes Vorgehen, und die elektrische Milchpumpe kann dies leisten.

Elektrische Modelle funktionieren nach dem Prinzip manueller Milchpumpen. Ihr Hauptunterschied besteht darin, dass sie an eine Stromquelle angeschlossen werden müssen. Solche Geräte ermöglichen ein komfortables Abpumpen der Muttermilch und erfüllen zusätzliche Funktionen. Es gibt Geräte mit einem Display, das sich einen individuellen Pumpmodus merken kann, was für eine stillende Mutter sehr praktisch ist.

Vorteile

  • hohes Saugvermögen;
  • die Möglichkeit, zwei Milchdrüsen gleichzeitig zu dekantieren;
  • Benutzerfreundlichkeit;
  • es besteht keine Notwendigkeit, sich körperlich anzustrengen;
  • Minimales Verletzungsrisiko der Brustwarzen einer stillenden Mutter.

Mängel

  • die Notwendigkeit, eine Verbindung zu einer Stromquelle herzustellen;

Manuelle Milchpumpe

Auch eine Handmilchpumpe kann das Stillen erleichtern. Einer der Hauptvorteile eines mechanischen Geräts ist sein erschwinglicher Preis. Die beste Wahl ist die Kolbenversion. Es funktioniert gut, ist aber schwer zu reinigen. Dank des breiten Polsters wird die Haut vor Rissen und Druckstellen geschützt und der Hebel ermöglicht das Pumpen mit der richtigen Kraft – mehr oder weniger intensiv.

Eine mechanische Milchpumpe ist ein einfaches Gerät, dessen Prinzip darin besteht, mithilfe einer Birne, eines Kolbens oder einer Pumpe ein Vakuum zwischen der Brustwarze und dem Konus des Geräts zu erzeugen. Unter dem Einfluss eines Vakuums wird Milch aus der Brust freigesetzt.

Vorteile

  • geräuschloser Betrieb;
  • keine Verbindung zum Netzwerk erforderlich;
  • Kompaktheit und Einfachheit des Designs;
  • Niedriger Preis.

Mängel

  • der mühsame Prozess des Pumpens;
  • Mangel an zusätzlichen Funktionen.

VORTEILE DER VERWENDUNG EINER BRUSTPUMPE WÄHREND DES STILLENS

Viele Frauen unterschätzen die Rolle einer Milchpumpe während der Stillzeit. Mammologen weisen jedoch darauf hin, dass dieses Gerät für eine gebärende Frau eine sehr wichtige Sache ist. Besonders in den ersten Monaten des Stillens Ihres Babys.

Der Einsatz einer Milchpumpe während der Stillzeit trägt dazu bei, das Problem des Überschusses oder Mangels an Muttermilch wirksam zu lösen und deren Stagnation in der weiblichen Brust zu vermeiden. Dies gilt auch, wenn:

  • das Kind wurde vor dem Fälligkeitstermin geboren und lernte nicht, selbstständig zu essen;
  • das Baby lehnt die Brust ab;
  • eine Frau hat beim Stillen Schmerzen;
  • Aufgrund eines Krankenhausaufenthaltes wird das Baby von der Mutter getrennt.

Zusammenfassung

Aus medizinischen Gründen wird die Verwendung einer Milchpumpe zur Vorbeugung von Laktostase und Mastitis mit dem Auftreten von Entzündungen und Rissen in den Brustwarzen sowie einer Brustdrüsenschwellung empfohlen. Zu den medizinischen Indikationen gehört auch die Notwendigkeit, bei der Mutter nach der Geburt mit der Stillzeit zu beginnen.

Aber auch wenn das Stillen erfolgreich etabliert ist, ist eine Milchpumpe für Frauen unverzichtbar. Mit seiner Hilfe kann eine Frau das Baby mit der notwendigen Muttermilch versorgen, wenn die Einnahme von Antibiotika erforderlich ist und die Stillzeit während der Entwöhnungsphase aufrechterhalten wird.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen.

Verwandte Artikel

Snack Happy: Simple and Wholesome Postpartum Snacks for Busy Moms
24
Jun
Mari Wills is a registered dietitian nutritionist (RDN) and international board certified lactation consultant (IBCLC) from O’ahu, Hawai’i. Specializing in maternal and infant nutrition, Mari is dedicated to empowering families with the knowledge and support to meet their nutrition and lactation goals. Mari’s journey into nutrition was ignited by her time spent in culinary school, where she discovered her passion for helping others with healthy cooking. As a busy mom of three children, Mari understands the challenges that parents may encounter. In her free time, Mari enjoys experimenting in the kitchen and sharing her creations with loved ones!
Healthy Milk Supply ADVICE FROM THE EXPERT,Tenise Hordge,IBCLC
28
May
Tenise Hordge is an International Board-Certified Lactation Consultant. She is passionate about supporting families during pregnancy, birth, and the postpartum seasons. Tenise has advanced training in the oral rehabilitation of the breastfed infant, which ensures we get to the root cause of feeding issue. Her mission is to serve as an advocate, amplify cultural awareness, educate, and instill confidence in her clients.
Momcozy Successfully Concluded Mother's Day Campaign “Momcozy Village” Supporting Motherhood
21
May
Reflecting on its recent Mother’s Day campaign, Momcozy, a global one-stop mother and baby brand, reaffirms its commitment to supporting mothers through its "Momcozy Village" initiative. Inspired by the saying, "It takes a village to raise a child," Momcozy extended this concept to motherhood, creating a warm community ensuring no mother navigates her parenting journey alone. The campaign focused on 'real support,' 'real connection,' and 'real cozy,' each designed to nurture and empower mothers.
Custom HTML