Warum sehe ich Monate nach der Geburt immer noch schwanger aus?

Why Do I Still Look Pregnant Months After Giving Birth?

Es hat neun Monate gedauert, bis Ihr kostbares Baby in Ihrem Mutterleib herangewachsen ist, und Ihr Körper hat viele Veränderungen erlebt. Es kann einige Zeit dauern, bis sich Ihr Körper von Schwangerschaft und Geburt erholt hat. Wenn Sie in den Spiegel schauen und sich fragen, warum Sie trotz der Geburt vor Monaten immer noch schwanger aussehen, leiden Sie möglicherweise an Diastasis rectus abdominis .

Haftungsausschluss: Dies ist nur für Bildungszwecke gedacht, nicht für medizinische Beratung. Bitte wenden Sie sich bei Fragen oder Bedenken an Ihren Arzt.

Was ist Diastasis rectus abdominis?

Unter der Diastasis rectus abdominis, auch bekannt als Diastasis recti, versteht man die Trennung der Muskeln des Rectus abdominis. Es handelt sich um eine häufige Erkrankung bei schwangeren Frauen und Frauen nach der Geburt, bei der sich die geraden Bauchmuskeln (Sixpack-Muskeln) während der Schwangerschaft lösen und nicht mit dem Wachstum des Babys gedehnt werden. Der Musculus rectus abdominis ist in zwei Seiten geteilt und in der Mitte durch die Linea alba verbunden, ein Gewebeband, das vertikal zwischen den Musculus rectus abdominis verläuft. Während der Schwangerschaft wächst das Baby und die Gebärmutter dehnt sich aus, wodurch sich die Bauchmuskeln dehnen und die Linea alba dünner wird und sich auseinanderzieht. Sobald das Baby geboren ist, kann die Linea alba heilen und sich in den Zustand vor der Schwangerschaft zurückziehen, da sie sehr elastisch wie ein Gummiband ist. Wenn die Linea alba jedoch überdehnt wird, kann sie einen Teil ihrer Elastizität verlieren und dazu führen, dass sich die Lücke zwischen den Muskeln des Rectus abdominis nicht vollständig schließt, was zu einer Rektusdiastase führt.

Diastasis recti ist eine sehr häufige Erkrankung bei schwangeren und postpartalen Frauen. Etwa 60 % der schwangeren und postpartalen Frauen sind weniger als 8 Wochen nach der Entbindung betroffen und etwa 40 % dieser Frauen leiden sechs Monate nach der Entbindung immer noch an einer Rektusdiastase.

Symptome einer Rectus abdominis-Diastase

Die Bauchmuskeltrennung selbst ist nicht schmerzhaft, aber das überdehnte Gewebe und die schwachen Muskeln können verschiedene Probleme im Rumpf und Beckenboden verursachen. Die häufigsten Symptome einer Rektusdiastase in der Zeit nach der Geburt sind:

  • Ausbuchtung im Mittelteil, die auch beim Abnehmen nicht verschwindet
  • Koning oder Doming, wenn die Bauchmuskeln angespannt sind
  • Weichheit um den Bauchnabel
  • Schwächegefühl im Bauchraum, was zu Schwierigkeiten beim Heben von Gegenständen, beim Gehen oder bei der Ausführung typischer Alltagsaufgaben führen kann
  • Schmerzen beim Sex
  • Schmerzen im unteren Rücken, im Becken oder in der Hüfte
  • Schlechte Haltung
  • Auslaufender Urin
  • Verstopfung

Wie wird eine Diastasis rectus abdominis diagnostiziert?

Eine Rektusdiastase kann mit einem einfachen Test selbst diagnostiziert werden oder von einem Arzt diagnostiziert werden. Gehen Sie wie folgt vor, um eine Rektusdiastase zu testen:

  1. Legen Sie sich flach auf den Rücken und beugen Sie die Knie.
  2. Legen Sie Ihre Finger auf Ihren Bauchnabel, zeigen Sie in Richtung Becken, und drücken Sie nach unten.
  3. Heben Sie Ihren Kopf etwa einen Zentimeter an, während Sie Ihre Schultern auf dem Boden halten.
  4. Wenn Sie an einer Rektusdiastase leiden, spüren Sie eine Lücke zwischen den Muskeln, die mindestens einen Zentimeter breit (etwa zwei Finger) breit ist. ( Quelle )

Wenn Sie den Test selbst durchführen und Bedenken haben, wenden Sie sich unbedingt an Ihren Arzt, um einen offiziellen Diagnose- und Behandlungsplan zu erhalten.

Wie wird die Diastasis rectus abdominis behandelt?

Die Diastasis rectus abdominis wird am häufigsten mit Physiotherapie und körperlicher Betätigung behandelt. Eine Operation ist sehr selten notwendig, außer in extremen Fällen, in denen ein Organ durch die Linea alba drückt, was auch als Leistenbruch bezeichnet wird, oder wenn eine Person eine Operation zur Straffung des Bauchbereichs wünscht, die üblicherweise als Bauchdeckenstraffung bezeichnet wird.

Es gibt viele Trainingsprogramme, die speziell darauf zugeschnitten sind, Müttern dabei zu helfen, ihre Rektusdiastase zu Hause zu heilen, ohne dass sie einen Physiotherapeuten aufsuchen müssen. Es kann jedoch von Vorteil sein, sich von einem Fachmann beraten zu lassen, um die Bauchmuskeltrennung zu verbessern.

Tipps zur Behandlung der Diastasis rectus abdominis

  1. Beherrschen Sie die Zwerchfellatmung, bevor Sie mit den Tiefenübungen für die Rumpfmuskulatur fortfahren. Die Zwerchfellatmung ist eine tiefe Atemübung, die viele Vorteile hat, wie z. B. die Senkung der Herzfrequenz und des Blutdrucks und die Entspannung unseres Körpers, während gleichzeitig die tiefe Rumpf- und Beckenbodenmuskulatur beansprucht wird.
    1. Legen Sie sich auf den Rücken, legen Sie Ihre Hände auf den unteren Brustkorb und atmen Sie ein. Lassen Sie das Zwerchfell die unteren Rippen zu Ihren Händen hin ausdehnen (stellen Sie sich vor, dass sich Ihr Brustkorb wie ein Regenschirm ausdehnt), atmen Sie dann aus und drücken Sie so viel Luft wie möglich heraus (der Regenschirm schließt sich).
  2. Vermeiden Sie Übungen, die Ihre Bauchmuskeln zusätzlich belasten und zu Verspannungen oder Vorwölbungen führen, wie z. B. Crunches, Sit-Ups, Planks und Liegestütze. Sie können nach Modifikationen suchen, wenn Sie feststellen, dass Sie eine bestimmte Übung nicht ausführen können, ohne dass sich die Bauchmuskeln verengen oder wölben.
  3. Konzentrieren Sie sich auf eine gute Haltung. Es kann schwierig sein, bei der Pflege eines Babys eine gute Körperhaltung beizubehalten, da Sie sich ständig bücken müssen, um Windeln zu wechseln oder das Baby aus dem Bettchen zu heben. Versuchen Sie, Ihren Rücken gerade und die Schultern nach hinten zu halten.
  4. Log rollt aus dem Bett. Versuchen Sie, beim Sitzen die Taille nicht zu beugen, sondern sich auf die Seite zu rollen und sich dann mit den Armen in die Sitzposition zu drücken. Investieren Sie in das Momcozy-Schwangerschaftskissen, um Ihren gesamten Körper zu stützen und Ihnen zu helfen, während der Schwangerschaft bequem zu schlafen. Bewahren Sie es auch nach der Entbindung auf und verwenden Sie es in der Zeit nach der Geburt als Unterstützung für den Rücken beim Stillen im Bett oder als Gegenstütze beim Herausrollen aus dem Bett, um Ihre Bauchmuskeln zu schützen. Es verfügt über großartige Kühlfunktionen, die sich auch perfekt für die Schwangerschaft und die Zeit nach der Geburt eignen!

In Summe

Wenn Sie das Gefühl haben, in der Zeit nach der Geburt immer noch schwanger auszusehen, gönnen Sie sich zunächst einmal Gnade. Ihr Körper hat hart gearbeitet, um Ihr Kleines großzuziehen, und es kann einige Zeit dauern, bis Ihr Körper geheilt und erholt ist. Zweitens, wenn Sie sich bereit und in der Lage fühlen, beginnen Sie mit leichten Übungen und Rumpfübungen, die sich auf die tiefen Rumpfmuskeln konzentrieren. Achten Sie auf Ihre Haltung und Ihre täglichen Aktivitäten und beanspruchen Sie nach Möglichkeit Ihre Rumpfmuskulatur, um weitere Trennungen und Verletzungen zu vermeiden. Die gute Nachricht ist, dass die Diastasis rectus abdominis behandelt werden kann und Ihr Rumpf heilen kann, was alle oben aufgeführten Symptome, die bei Ihnen auftreten könnten, lindern sollte. Wenn Sie immer noch Symptome verspüren, nachdem Sie sich auf Tiefenübungen konzentriert haben, kann es hilfreich sein, einen Beckenboden-Physiotherapeuten aufzusuchen, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Bleiben wir in Verbindung!

Instagram: @momcozy

TikTok: @momcozyofficial

Quellen:

https://my.clevelandclinic.org/health/diseases/22346-diastasis-recti

https://every-mother.com/empower/diastasis-recti-test-how-to-check-for-diastasis-recti

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6877697/

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen.

Verwandte Artikel

The Breast Start to a Healthy Milk Supply
28
May
Tenise Hordge is an International Board-Certified Lactation Consultant. She is passionate about supporting families during pregnancy, birth, and the postpartum seasons. Tenise has advanced training in the oral rehabilitation of the breastfed infant, which ensures we get to the root cause of feeding issue. Her mission is to serve as an advocate, amplify cultural awareness, educate, and instill confidence in her clients.
Momcozy Successfully Concluded Mother's Day Campaign “Momcozy Village” Supporting Motherhood
21
May
Reflecting on its recent Mother’s Day campaign, Momcozy, a global one-stop mother and baby brand, reaffirms its commitment to supporting mothers through its "Momcozy Village" initiative. Inspired by the saying, "It takes a village to raise a child," Momcozy extended this concept to motherhood, creating a warm community ensuring no mother navigates her parenting journey alone. The campaign focused on 'real support,' 'real connection,' and 'real cozy,' each designed to nurture and empower mothers.
Custom HTML