So bereiten Sie Ihr Zuhause auf die Geburt Ihres Babys vor

3. Aug 2020
Das Wesentliche, das die Mutter eines Neugeborenen haben muss! Du liest So bereiten Sie Ihr Zuhause auf die Geburt Ihres Babys vor 6 Minuten Weiter 6 Gesundheitstipps für stillende Mütter

Wenn es um die Schwangerschaft geht, möchten Frauen gerne die Kontrolle über alles haben. Vor allem, weil sie sicherstellen wollen, dass sie für ihr Baby das Beste tun, was sie können. Wenn also der Liefertermin näher rückt, sind Sie hektisch und versuchen, verschiedene Dinge gleichzeitig abzudecken. Um zu vermeiden, dass Sie sich zu sehr unter Druck setzen, wenn das Baby nach Hause kommt, haben wir alle Dinge zusammengestellt, die Sie wissen müssen, um Ihr Zuhause auf die Ankunft Ihres Babys vorzubereiten.

Organisieren Sie sich

Das erste, was Sie tun sollten, um Ihr Zuhause für Ihr Baby vorzubereiten, ist, sich zu organisieren. Entfernen Sie alle Unordnung und sorgen Sie dafür, dass alles in Ordnung ist. Dazu gehören alle relevanten Dateien, Ihre Haushaltsgegenstände und alle anderen kleinen Dinge, die Ihrer Meinung nach erledigt werden müssen.

Sie möchten nicht in ein unordentliches Zuhause kommen und sich darüber aufregen, dass Ihr Partner nicht die ganze Reinigung erledigt, oder selbst damit anfangen. Erledigen Sie stattdessen die gesamte Organisation zu Hause, bevor Sie ins Krankenhaus gehen. Achten Sie dabei unbedingt auf sich selbst und nehmen Sie es einen Tag nach dem anderen ein. Beauftragen Sie jemand anderen, die harte Arbeit für Sie zu erledigen, damit Sie Ihre Gesundheit nicht gefährden.

Prüfen Sie auf Sicherheitsbedenken

Wenn es darum geht, Ihr Zuhause für Ihr Baby vorzubereiten, ist es wichtig, alle Sicherheitskontrollen durchzuführen. Wenn Sie dies jetzt tun, wird es Ihnen in Zukunft helfen. Ihr Baby wird im Handumdrehen anfangen zu krabbeln. Indem Sie sicherstellen, dass Sie alle Gefahren von ihrer Reichweite fernhalten, können Sie sicherstellen, dass Sie später nicht in Schwierigkeiten geraten.

Da Sie jetzt die Zeit und Energie haben, alle Änderungen vorzunehmen, sollten Sie jeden Zentimeter Ihres Hauses überprüfen. Später wird dies zu einer Belastung, da Sie von den Pflichten Ihrer Mutter erschöpft sein werden.

Mahlzeiten vorbereiten

Wenn Sie nun aus dem Krankenhaus zurückkommen, wird Ihnen geraten, sich auszuruhen. Sie möchten also sicherstellen, dass Sie Ihre Küchenarbeit für sich selbst einschränken. Andernfalls werden Sie mit Schmerzen in die Küche gehen, um sich Mahlzeiten zuzubereiten. Was Sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass Sie Ihre Mahlzeiten vorbereiten, bevor Sie ins Krankenhaus fahren.

Bereiten Sie die Mahlzeiten eine Woche vorher vor und lagern Sie sie im Kühlschrank. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Gedanken über Ihre Nahrungsaufnahme machen und können sich entspannt um Ihr Neugeborenes kümmern. Dies ist wichtig, da Sie dann eine Sache weniger auf Ihrem Teller haben. So haben Sie mehr Zeit, Ihr Baby kennenzulernen und sich auf andere, wichtigere Dinge zu konzentrieren.

Pump-BH in Übergröße

Besorgen Sie sich eine Handpumpe

Viele Mütter stellen während des Stillens ständig fest, dass ihre Brüste auslaufen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie zu Hause mit der gesamten Ausrüstung für sich und das Baby ausgestattet sind. Investieren Sie in eine Handpumpe, mit der Sie Ihre Muttermilch für den Bedarf Ihres Babys abpumpen und aufbewahren können. Darüber hinaus sollten Sie sich einen freihändigen Milchpumpen-BH zulegen, um sich das Leben zu erleichtern. Wenn Sie einen großen Brustumfang haben, machen Sie sich keine Sorgen, Sie können sich ganz einfach für einen Pump-BH in Übergröße entscheiden, der Ihren Bedürfnissen entspricht.

Bereiten Sie sich auf Besucher vor

Wenn Sie aus dem Krankenhaus zurückkommen, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass ein Verwandter zu Ihnen kommt, der Ihnen bei einigen grundlegenden Dingen hilft. Sie sollten also auf sie vorbereitet sein. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Gästezimmer für sie eingerichtet haben, in dem alle Laken und Bettwäsche vorhanden sind, die sie möglicherweise benutzen. Dies erleichtert Ihnen die Arbeit bei Ihrer Rückkehr, da Sie nicht herumlaufen müssen, um die grundlegenden Dinge für sie zu besorgen. Platzieren Sie die richtigen Toilettenartikel im Badezimmer und stellen Sie sicher, dass bei Ihrer Rückkehr die nötigen Dinge vorhanden sind.

Halten Sie Ausschau nach schmutzigen Orten

Man könnte meinen, dass Türklinken, Lichtschalter und ähnliche Bereiche die schmutzigsten Orte im Haus sind. Aber denken Sie noch einmal darüber nach, denn das stimmt nicht. Ihr Spülbecken, der Spüllappen in der Küche und ähnliche Gegenstände sind schmutziger als an den meisten anderen Orten. Sie möchten also sicherstellen, dass Sie diese Dinge und die umliegenden Bereiche sauber halten. Sie können dies erreichen, indem Sie sicherstellen, dass Sie alle diese Dinge desinfiziert und gereinigt haben. Wechseln Sie Ihren Spüllappen regelmäßig aus, damit auch Ihre Hände nicht schmutzig werden.

Gestalten Sie Ihren Küchenraum neu

Ein weiterer wichtiger Punkt, über den Sie nachdenken müssen, ist der verfügbare Küchenraum. Wenn das Baby zur Welt kommt, benötigen Sie auch Platz für die Aufbewahrung seiner Gegenstände. Da Babys eine große Verantwortung mit sich bringen, möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Küche über die richtigen Werkzeuge verfügt, die sie benötigen.

Leeren Sie ein paar Schubladen in Ihrer Küche und legen Sie Gegenstände für Ihr Baby hinein. Dazu können Babybesteck, Flaschen und andere ähnliche Gegenstände gehören. Davon werden Sie mit Sicherheit profitieren und auch Ihre Sorgen werden geringer!

Schaffen Sie Platz in Ihrem Kühlschrank

Wenn Sie aus dem Krankenhaus zurückkommen, werden Sie feststellen, dass Sie mit dem Abpumpen beginnen müssen, damit Ihr Baby jederzeit ausreichend Muttermilch hat. Um sicherzustellen, dass Sie genug davon haben, müssen Sie damit beginnen, es im Kühlschrank aufzubewahren. Wenn Sie nicht genügend Platz in Ihrem Kühlschrank haben, könnte dies ein Problem für Sie sein. Am besten schaffen Sie Platz in Ihrem Kühlschrank, bevor Sie zu Ihrer Lieferung aufbrechen. Auf diese Weise können Sie Ihren Kühlschrank aufräumen und gleichzeitig sicherstellen, dass Sie Milch für Ihr Baby vorrätig haben.

Vergessen Sie keinen dieser Tipps, denn sie können Ihr Leben viel einfacher machen. Sie machen sich weniger Sorgen und können sich dadurch mehr auf Ihr Baby konzentrieren als auf andere irrelevante Dinge. Darüber hinaus kann die vorherige Vorbereitung Ihres Zuhauses dazu beitragen, dass Sie in ein aufgeräumtes, gut ausgestattetes und sicheres Zuhause für Ihr Baby zurückkehren.

Wir haben dich

Melden Sie sich für wöchentliche Updates für jede Schwangerschaftswoche an. Plus das Beste aus Momcozy direkt zu Ihrem Posteingang.