So packen Sie Ihre Krankenhaustasche

How to Pack Your Hospital Bag

Das Packen Ihrer Koffer, bevor Sie zur Geburt Ihres Kindes ins Krankenhaus fahren, kann eine überwältigende Aufgabe sein. Zweifellos sind Sie mit allem, was mit der Geburt zusammenhängt, überfordert, und zu wissen, wie Sie Ihre medizinische Tasche packen sollen, ist möglicherweise eines der letzten Dinge, an die Sie denken.

Der Inhalt Ihrer Krankenhaustasche ist jedoch entscheidend, damit Ihr Krankenhausaufenthalt so reibungslos wie möglich verläuft. Der folgende Leitfaden soll Ihnen dabei helfen, das Packen Ihrer Krankenhaustasche zu erlernen.

Wie früh sollten Sie Ihre Tasche packen?

In der 36. Woche sollten Sie Ihre Krankenhaustasche so weit wie möglich fertig haben. Dies ist nur für den Fall gedacht, dass Sie frühzeitig ins Krankenhaus müssen. Natürlich können manche Dinge erst in letzter Minute eingepackt werden, wie zum Beispiel Ihr Handy. Um das Risiko zu verringern, dass Sie etwas vergessen, das erst beim Aufbruch hinzugefügt werden kann, kleben Sie einen Klebezettel an die Außenseite der Tasche, der Sie daran erinnert, diese Gegenstände hineinzulegen.

Was Sie in Ihrer Krankenhaustasche brauchen

Im Folgenden finden Sie eine grundlegende Liste der Arten von Gegenständen, die die meisten Menschen in ihrer Krankenhaustasche benötigen. Diese Liste kann je nach Ihren persönlichen Bedürfnissen variieren. Wenn Sie beispielsweise eine Brille haben, benötigen Sie ein Brillenetui sowie einen Brillenreiniger. Für diese Art von Artikeln gibt es eine „Catch-All“-Kategorie, die wir einbeziehen, um Ihnen bei der Erstellung einer detaillierteren persönlichen Liste zu helfen.

Geburtsplan und medizinische Informationen

Halten Sie Ihren Geburtsplan und alle wichtigen medizinischen Informationen immer griffbereit in einer beschrifteten Mappe in Ihrer Krankenhaustasche bereit. Dadurch kann Ihr Krankenhausteam bei Bedarf auf Ihre Informationen zugreifen. Vergessen Sie nicht, Informationen zu Ihren Medikamenten, Ihrer Krankengeschichte und den von Ihnen geltenden medizinischen Anweisungen anzugeben.

Toilettenartikel

Die meisten Menschen vergessen Toilettenartikel, wenn sie ins Krankenhaus gehen. Bringen Sie immer Toilettenartikel von zu Hause mit, da das Krankenhaus möglicherweise nicht das hat, was Sie brauchen. Shampoo, Seife, Lotion, Gesichtsreiniger und alles, was Sie sonst noch benötigen, sollten eingepackt sein. Sie sollten auch alle notwendigen Toilettenartikel wie Zahnbürsten, Haarbürsten, Zahnseide usw. einpacken.

Kleidung

Bequeme Kleidung ist ein Muss, insbesondere wenn Sie danach etwa einen Tag im Krankenhaus bleiben müssen. Stellen Sie sicher, dass die Kleidung vorhanden ist locker sitzend und kann etwas sein, das Sie nach der Geburt tragen werden. Unterwäsche nicht vergessen!

Vielleicht möchten Sie auch Kleidung für Ihr Baby mitbringen. Krankenhäuser stellen einen Einteiler zur Verfügung, aber wenn Sie möchten, dass das Baby noch etwas anderes trägt, stecken Sie es unbedingt in Ihre Krankenhaustasche.

Komfortartikel

Dies ist etwas, was viele Menschen übersehen, aber das Mitbringen von Komfortartikeln von zu Hause kann die Erfahrung weniger einschüchternd machen. Vielleicht möchten Sie ein Lieblingskissen, ein Stofftier oder etwas anderes mitbringen, das Ihnen hilft, sich im Krankenhaus entspannter zu fühlen.

Tragbare Milchpumpe

Eine tragbare Milchpumpe ist ein Muss für jede Krankenhaustasche, da sie das Abpumpen der Milch erleichtert. Stellen Sie sicher, dass Sie die Pumpe aus der Verpackung genommen und gewaschen haben, bevor Sie sie ins Krankenhaus bringen. Sie möchten nach der Geburt keine brandneue Pumpe öffnen müssen!

Laktationsmassagegerät

Dies ist ein weiterer wichtiger Punkt, der Ihnen das Stillen oder Füttern Ihres Babys während Ihres Krankenhausaufenthalts erleichtert. Laktationsmassagegeräte können das Stillen angenehmer machen und die Milchproduktion fördern, im Vergleich zur Verwendung eines Laktationsmassagegeräts. Stellen Sie wie bei der tragbaren Milchpumpe sicher, dass Sie diese aus der Verpackung genommen haben und betriebsbereit sind.

Still-BH

Der Still-BH wird eine bequeme Alternative zum Versuch sein, im Krankenhaus einen normalen BH zu tragen. Stellen Sie wie bei den vorherigen Artikeln sicher, dass der Artikel gebrauchs- und tragebereit ist, bevor Sie ihn in die Tasche stecken.

Decken

In Krankenhäusern kann es kühl sein, daher ist es am besten, wenn möglich, eigene Decken von zu Hause mitzubringen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine kleine Decke einpacken, die jedoch warm genug ist, damit Sie sich während Ihres Aufenthalts wohler fühlen. Möglicherweise möchten Sie auch eine Decke für Ihr Baby mitbringen. Denken Sie jedoch daran, dass eine Decke nicht verwendet werden sollte, während das Baby unbeaufsichtigt schläft.

Unterhaltung (Buch/Tablet/usw.)

Es scheint zunächst vielleicht nicht so, aber Sie sollten etwas mitbringen, um sich zu beschäftigen, bevor die Wehen einsetzen und auch danach. Dies kann ein Buch, ein Tablet mit heruntergeladenen Lieblingsfilmen oder Fernsehsendungen oder irgendetwas anderes sein, das Ihnen während einer Auszeit hilft, sich zu unterhalten. Nein, Sie werden wahrscheinlich keine großartige Literatur analysieren, während Sie auf die Geburt warten, aber ein Buch zu haben, das Ihnen etwas zu tun gibt, bevor die Wehen beginnen, kann die Zeit füllen.

Handyladegerät

Vergessen Sie niemals ein Telefonladegerät, denn Sie möchten nicht, dass Familienangehörige nach Hause rennen, um es zu holen, während Sie in den Wehen liegen. Kaufen Sie idealerweise ein Telefonladegerät mit einem extra langen Kabel, da die meisten Krankenhäuser keine Steckdosen in der Nähe des Bettes haben. Und da es sich um ein zusätzliches Telefonladegerät handelt, müssen Sie sich nicht darum kümmern, es in letzter Minute einzupacken, bevor Sie ins Krankenhaus fahren.

Notizbuch mit wichtigen Zahlen

Sie möchten ein Notfallnotizbuch mit wichtigen Nummern erstellen, z. B. den Kontaktnummern Ihrer Angehörigen, Ihres Hausarztes oder anderer wichtiger Kontakte. Dies ist nur eine Sicherung für den Fall, dass Ihr Telefon verloren geht oder der Akku leer ist und Sie es nicht aufladen können.

Snacks

Auch wenn die meisten Menschen nach der Geburt von ihren Lieben etwas zu essen bekommen, möchten Sie dennoch ein paar Snacks zur Hand haben, um die Zeit zu überbrücken, bis Ihnen eine Mahlzeit gebracht werden kann. Stellen Sie sicher, dass Sie ein paar gesunde, aber sättigende Snacks einpacken, die Sie überbrücken, bevor Sie Ihre erste Mahlzeit nach der Geburt Ihres neuen Babys genießen können.

Pads

Pads helfen Ihnen dabei, Blutungen oder Leckagen aufzufangen, die nach der Geburt auftreten. Wahrscheinlich möchten Sie nach Einlagen für die Zeit nach der Geburt Ausschau halten, da diese auf maximalen Komfort und Saugfähigkeit ausgelegt sind.

Personalisierte Artikel

Dies sind alle Artikel, die Sie benötigen und die nicht in den anderen Kategorien enthalten sind. Dazu kann ein Brillenetui für Ihre Brille, Medikamente, die Sie einnehmen, oder alles andere, was Sie benötigen, gehören.


Abschließende Gedanken

Das Packen Ihrer Krankenhaustasche kann überwältigend sein. Aber denken Sie einfach an die obige Checkliste und Sie werden eine genaue Vorstellung davon haben, welche Artikel Sie benötigen, bevor Sie sich auf den Weg ins Krankenhaus machen, um mit der Entbindung zu beginnen.

Verweise

 

 

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen.

Verwandte Artikel

Healthy Milk Supply ADVICE FROM THE EXPERT,Tenise Hordge,IBCLC
28
May
Tenise Hordge is an International Board-Certified Lactation Consultant. She is passionate about supporting families during pregnancy, birth, and the postpartum seasons. Tenise has advanced training in the oral rehabilitation of the breastfed infant, which ensures we get to the root cause of feeding issue. Her mission is to serve as an advocate, amplify cultural awareness, educate, and instill confidence in her clients.
Momcozy Successfully Concluded Mother's Day Campaign “Momcozy Village” Supporting Motherhood
21
May
Reflecting on its recent Mother’s Day campaign, Momcozy, a global one-stop mother and baby brand, reaffirms its commitment to supporting mothers through its "Momcozy Village" initiative. Inspired by the saying, "It takes a village to raise a child," Momcozy extended this concept to motherhood, creating a warm community ensuring no mother navigates her parenting journey alone. The campaign focused on 'real support,' 'real connection,' and 'real cozy,' each designed to nurture and empower mothers.
Custom HTML