#WBW2021: Wie die Momcozy-Community den Monat des Stillbewusstseins feiert

#WBW2021: How the Momcozy Community is Celebrating the Breastfeeding Awareness Month

Stillen ist mehr als nur das Füttern Ihres Babys. Es ist eine tägliche Aufgabe, die ständigen Einsatz und Geduld erfordert, insbesondere in den schwierigsten Momenten als frischgebackene Mutter. Es ist eine unbestreitbare Bestätigung der Bindung, die Sie mit Ihrem Kleinen verbindet.

Stillen ist nicht nur normal, sondern auch wichtig, um ein gesundes Wachstum Ihres Babys zu gewährleisten. Obwohl immer mehr Untersuchungen die Bedeutung des Stillens bestätigen, stehen wir immer noch vor Herausforderungen, die von Diskriminierung am Arbeitsplatz bis hin zu sozialem Druck und Gefühlen der Unzulänglichkeit reichen.

Der August ist der perfekte Monat, um einen Blick auf die aktuelle Wahrnehmung des Stillens zu werfen und auf die Fortschritte zurückzublicken, die wir bisher gemacht haben. Im August haben wir eine Reihe unglaublicher Ereignisse gefeiert, die eine Gelegenheit bieten, unsere Geschichten innerhalb der Momcozy-Community zu teilen:

  • Die Weltstillwoche findet in der ersten Augustwoche statt
  • Der Stillmonat findet derzeit noch statt
  • Die schwarze Stillwoche in der letzten Augustwoche

Lassen Sie uns einige Höhepunkte dieser bedeutungsvollen Ereignisse Revue passieren lassen. ❤

Wie die Momcozy-Community die Weltstillwoche feierte

Während der Weltstillwoche teilten 5 bis 8 Mütter ihre Stillgeschichten im Rahmen unserer Facebook-Gewinnaktion.

Wir haben gelernt, dass es egal ist, woher wir kommen, unsere Stillerfahrungen haben oft mehrere Gemeinsamkeiten. Stillen kann eine Herausforderung sein, die dazu führen kann, dass wir uns unzulänglich und gestresst fühlen.

Stillen hat seine Höhen und Tiefen. Es ist schmerzhaft und schwierig, aber es stärkt auch die Erkenntnis, dass Sie alles sind, was Ihr Kleines braucht. Wir haben einige der erstaunlichen Erlebnisse ausgewählt, die so viele Momcozy-Mütter beschlossen haben, sie mit unserer wunderbaren Community zu teilen.

Zum ersten Mal Mutter zu sein ist so ein herausforderndes und wunderbares Abenteuer! Seien wir ehrlich, wir Mamas können jede Hilfe gebrauchen, die wir kriegen können! Auf der Suche nach der bestmöglichen Reise für meinen Sohn und mich, liebe ich die Produktlinie #momcozy !“ -Charlotte

„Ich habe drei Wochen alte Zwillinge und es war eines der schwierigsten Dinge, die ich je getan habe. Ich habe anderthalb Wochen lang versucht, direkt zu stillen, und meine geistige Verfassung war wirklich schlecht. Mittlerweile habe ich angefangen, ausschließlich zu pumpen, und das hat viel mehr zu meiner geistigen Gesundheit beigetragen und dazu beigetragen, dass ich eine bessere Bindung zu meinen Babys aufbauen kann. Ich hatte keine Ahnung, dass ausschließliches Abpumpen überhaupt eine Option war. Dies zeigt, dass die Reise jedes Einzelnen anders ist und dass das, was für Sie und Ihre Babys funktioniert, die beste Wahl ist. #momcozy “ – Jenna

„Das Stillen in den letzten zwei Jahren war die lohnendste Erfahrung meines Lebens . Zwischen meiner Tochter und mir verbindet nicht nur eine besondere Bindung, sondern ich habe mir auch selbst bewiesen, dass ich es schaffe und dabei bleibe . Am Anfang war es so schwer und schmerzhaft, dass ich mich vor dem Füttern absolut gefürchtet habe, aber als ich diese schwierige Phase überwunden hatte, konnte ich diese ruhigen, besonderen Momente beim Stillen meines Babys genießen. Jetzt bin ich in der 28. Woche mit Baby Nr. 2 schwanger und freue mich wieder auf diese Reise. #momcozy “ – Kayla



Wie Momcozy an der Veranstaltung „Normalisieren des Stillens“ von Alicia Samone Photography teilnahm

Am 8. August kamen 255 Mütter, um sich dem Gruppenfoto anzuschließen, das von Alicia Samone Photography aufgenommen wurde. Für diejenigen unter Ihnen, die noch nicht mit dieser kraftvollen Tradition vertraut sind – und noch mehr großartige Fotografen – schauen Sie auf ihrer Facebook-Seite nach, um mehr zu erfahren.

Wir sind mit Alicia einer Meinung. Auch wir glauben, dass Stillen nichts Falsches ist. Ein solcher Akt der Liebe sollte nicht als Tabu betrachtet werden, noch weniger als etwas, das man verstecken oder sich schämen sollte, es in der Öffentlichkeit zu tun.

Wir könnten keine besseren Worte finden, um die Botschaft dieses Ereignisses auszudrücken ; Deshalb geben wir einen Einblick in die vollständige Erklärung, die Sie hier finden:

Wir normalisieren nicht nur alle Arten des Stillens, sondern wir normalisieren es auch, es jederzeit in der Öffentlichkeit durchzuführen.“ Überall. Und SO WIE du es willst.

Stillen in der Öffentlichkeit.
Stillen Sie, während Sie essen
Stillen am Tisch.
Stillen im Park.
Stillen im Einkaufszentrum.
Stillen am Arbeitsplatz.
Stillen auf einer Party.
Stillen in der Schlange.
Stillen Sie in der Nähe von Menschen.“


Alle wunderbaren Mütter, die an dieser Veranstaltung teilnahmen, erhielten eine Momcozy-Tasche, während einige glückliche Mütter auch eine exklusive elektrische Milchpumpe von Momcozy und andere einzigartige Geschenke erhielten.

Das Ziel dieser Veranstaltung besteht nicht nur darin, das Bewusstsein für das Stillen zu schärfen, sondern auch darin, stillende Mütter anzusprechen, die ihren Babys oder anderen Babys Muttermilch abpumpen und geben. Die Normalisierung des Stillens beginnt damit, Mütter wie Sie zu befähigen, Ihre Geschichte mit der Welt zu teilen.

Diese jährliche Tradition von Alicia Samone ist so viel mehr als ein Gruppenfoto von Müttern aller Nationalitäten und Hintergründe. Es ist eine Gelegenheit, Mütter mit den gleichen Sorgen, Fragen und Herausforderungen zu vereinen.

Die Sensibilisierung für das Abpumpen und Stillen in der Öffentlichkeit beginnt mit einer einfachen Geste wie einem Gruppenfoto. Was dieses Foto tatsächlich bedeutet, ist viel mehr. Es ist eine Darstellung vieler Mütter, die das gleiche Ziel haben: Normalisierung dessen, was für ihre Babys gut ist.

Und übrigens: Stillen in der Öffentlichkeit ist nicht illegal und stellt keine unanständige Zurschaustellung dar – nirgends! Viele Staaten haben Gesetze, die dies ausdrücklich vorschreiben.

Wie die Momcozy-Community bereit ist, die Black Breastfeeding Week zu feiern

Es ist das 9. Jahr der Black Breastfeeding Week , einer Initiative, die ins Leben gerufen wurde, um das Bewusstsein für die klaffenden Rassenunterschiede bei den Stillquoten zu schärfen.

In diesem Jahr konzentriert sich das BBW auf das Bedürfnis, sich auszuruhen, was in solch schwierigen Zeiten, wie wir sie jetzt erleben, noch wichtiger ist.

Momcozy unterstützt diese Veranstaltung, da wir die gleichen Werte wie Gerechtigkeit, Inklusion und Unterstützung für Mütter unterschiedlicher Herkunft, Rasse und ethnischer Zugehörigkeit teilen. Wir bieten auf unserer gesamten Website eine Reihe von Rabatten und anderen exklusiven Angeboten an.

Bitte unterstützen Sie diese Kampagne, indem Sie den Hashtag #BBW21 an Ihre Social-Media-Kontakte und Freunde weitergeben. Sie können auch auf der offiziellen Seite der Black Breastfeeding Week für diese Kampagne spenden.

Wir bei Momcozy tun alles, was wir können, um Mütter wie Sie auf Ihrem Weg zur Mutterschaft zu unterstützen. Wir entwickeln Lösungen, damit Sie sich als stillende Mutter in Ihrer Haut wohlfühlen und sich ganz auf Ihr Baby konzentrieren können.

Entdecken Sie unsere Auswahl an elektrischen Milchpumpen , Still- und Pump-BHs von Momcozy und mehr!

Kommentare (1)

comment avatar
A R Rakib
July, 25. 2023

Wow, That is a great guide of Breast feeding

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen.

Verwandte Artikel

Custom HTML