Sind Still-BHs wirklich notwendig?

Are Breastfeeding Bras Really Necessary?

Wenn Sie sich körperlich betätigen, erhalten Sie natürlich die gesamte Ausrüstung, die Sie benötigen, um gute Leistungen zu erbringen und sich zu schützen, aber was ist mit dem Stillen? Stellt es nicht die ultimative körperliche Anstrengung der ersten Monate in Begleitung des Babys dar? Um diesen angenehmen Lebensabschnitt zu leben, müssen Sie zunächst über geeignete BHs verfügen, und hier kommt der Still-BH ins Spiel. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, ob sie wirklich notwendig sind.

Freihändig pumpender BH

Sind Still-BHs wirklich notwendig?

Ist ein zum Stillen geeigneter BH notwendig? Es besteht keine Verpflichtung, diese Art von BH zu kaufen, da das Tragen eines BHs an sich eine echte Kultursache ist. Aber auch wenn Sie nicht jeden Tag einen BH tragen, werden Sie feststellen, dass das Wachstum Ihrer Brüste und das während der Schwangerschaft zunehmende Gewicht Sie nach und nach dazu veranlassen werden, diese Möglichkeit in Betracht zu ziehen, um die richtige Unterstützung und den passenden Komfort zu finden. Aus diesem Grund gilt es als praktisch, aber nicht unbedingt erforderlich.

Schwangeren Müttern wird oft empfohlen, sich während der Schwangerschaft mindestens einen BH zuzulegen, der sich an das Stillen anpasst, wenn das Baby da ist. Wählen Sie also ein skalierbares BH-Modell, das sich im Laufe der Zeit an Veränderungen Ihrer Brust anpasst und gleichzeitig mit dem Stillen kompatibel ist. Es ist, als würde man „eins-zwei für eins“ kaufen. Wenn wir mit dem Stillen noch in den Kinderschuhen stecken, hilft ein Kleidungsstück, das eine Lasche absenkt, um jeweils eine Brust freizugeben und gleichzeitig den nötigen Halt beizubehalten, der Stilltechnik enorm. Ansonsten kommt es nicht selten vor, dass die Mutter ihren normalen BH komplett auszieht und den Halt verliert. Oder sie hebt es an ihrem Hals an, um eine Brust zum Stillen freizugeben, was sehr unangenehm sein kann, wenn die andere Brust anfängt, Milch darauf zu gießen. Der BH ist in dieser Zeit Ihres Lebens besonders wichtig, da Sie ihn oft Tag und Nacht tragen.

Zusätzlich zu dem oben erwähnten praktischen und stützenden Aspekt bietet diese Art von BHs sicherlich Diskretion beim Stillen, da wir nicht die gesamte Brust ausziehen müssen. Die Unterstützung durch die dafür vorgesehenen Innenbänder erhöht den Komfort und lindert häufig Rückenschmerzen, die durch das Gewicht der zu tragenden Brüste verursacht werden. Darüber hinaus reduziert diese angepasste Unterwäsche aufgrund ihrer Vielseitigkeit und ihrer Anpassungsmöglichkeiten an verschiedene Zeitpunkte der Schwangerschaft und nach der Geburt Spannungen in der Brust. Dies verhindert eine übermäßige Kompression der Brüste, mögliche Dehnungsstreifen und sogar eine Druckmastitis, die unter solchen Umständen auftreten könnte.

Warum einen speziellen Still-BH tragen?

Während der Schwangerschaft und Stillzeit nehmen die Brüste zu, die Haut wird empfindlicher und die Belastung steigt. Frauen nehmen im Durchschnitt 1 bis 3 Körbchengrößen oder mehr ein.

Die Still-BHs wurden entwickelt, um den Komfort der Mutter zu optimieren und der Brust eine ideale Unterstützung zu bieten. Es ist wichtig, es Tag und Nacht zu tragen, um auch während des Stillens eine schöne, feste Brust zu erhalten. Deshalb brauchen Sie einen bequemen Still-BH, aus weichem und dehnbares Material , das sich an die großen Volumenschwankungen Ihrer Brust anpassen kann. Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Kind zu stillen, benötigen Sie einen Still-BH; So können Sie Ihr Baby stillen, ohne sich ausziehen zu müssen , und profitieren gleichzeitig von der Pflege Ihres BHs. Die brotfütternde Mutter kann den handfreien Pump-BH zum Abpumpen von Milch beim Multitasking zu Hause oder bei der Arbeit verwenden. Der freihändige Pump-BH von Momcozy ist der beste Pump-BH auf dem Markt, mit dem junge Mütter sich trösten können.

Die Meinung der Stillberaterin:

Es ist offensichtlich mehr als ein Accessoire. Es ist in der Tat wichtig, in gute Still-BHs zu investieren, denn ein klassischer BH mit Bügeln kann Druck auf die Brüste ausüben und Unbehagen verursachen. Komfort und Praktikabilität stehen im Vordergrund. Um die Brustwarze zu entdecken, gibt es unterschiedliche Öffnungssysteme, damit die Mutter sehen kann, was sie insbesondere je nach Größe ihrer Brust am praktischsten findet. Sie können Ihren BH online kaufen, wir empfehlen jedoch, in den Laden zu gehen, um verschiedene Modelle auszuprobieren und sich beraten zu lassen. Die Mutter kann auch einen Evolutions-BH wählen, den sie während der Schwangerschaft und dann während der Stillzeit verwenden kann.

Warum kann man während des Stillens keinen normalen BH tragen?

Die Verbesserung des Still-BHs erleichtert das Öffnen. Der Clip, der speziell entwickelte Clip oder der Druckknopf – all diese Mechanismen dienen dazu, die Brust zu entdecken und dem Baby Milch zu geben, ohne zu viel Zeit zu verschwenden . Dann gibt es noch die Größenvariationen. Durch Muttermilch dehnen sich Ihre Brüste aus, was bei falscher Stütze zu Erschlaffungen führen kann . Um die Brust der stillenden Mutter zu erhalten, wird dieser BH-Typ bevorzugt. Das gesagt; Glauben Sie nicht, dass ein Still-BH ein Stil für Großmütter sein wird. Der Markt ist voll von attraktiven und sexy Models, die Teil Ihrer Dessous sein und in die Garderobe aufgenommen werden können.

Wann sollten Sie mit der Verwendung eines Still-BHs beginnen?

Der Still-BH wird in der Regel von der Geburt des Babys bis zum Ende der Stillzeit getragen. Dennoch ist es sehr wohltuend, den Körper während der Schwangerschaft daran zu gewöhnen. Wie Sie bereits wissen, ist die Entwicklung der Brust ein zu berücksichtigender Faktor. Beginnen Sie also bereits im dritten Trimester Ihrer Schwangerschaft . Dadurch erhalten Sie auch eine bessere Vorstellung von der Größe, die Sie einnehmen müssen. Ab dem achten Schwangerschaftsmonat können Sie einen Still-BH tragen. Normalerweise sind die Brustgrößen zu diesem Zeitpunkt bereits gebildet. Seien Sie jedoch vorsichtig; Wenn Sie während der Schwangerschaft nur wenig zugenommen haben, können Sie zum Zeitpunkt des Milchanstiegs eine Nummer größer nehmen. Wenn Sie möchten, können Sie ihn nach der Geburt kaufen. Warten Sie jedoch ein oder zwei Wochen, bis sich die Brust stabilisiert hat. Wählen Sie daher einen BH, der Brust und Rücken stützt.

Welchen Still-BH sollte eine stillende Mutter tragen?

Entscheiden Sie sich für einen flexiblen und elastischen Still-BH, der sich je nach Milchanstieg an die Brustgröße anpassen kann. Wählen Sie angenehme Materialien wie Baumwolle oder Mikrofaser. Zum Stillen ist es immer besser, einen Soft-BH zu bevorzugen. Sie werden es Tag und Nacht tragen, und wenn es Bügel hat, ist es weniger bequem und kann Ihren Schlaf behindern (wichtig, wenn Sie ein Kind haben). Bügel-BHs sollten Menschen mit sehr kräftigen Brüsten vorbehalten bleiben, da sie eine effektivere Unterstützung bieten und den Rücken entlasten.

Verwandte Artikel

Custom HTML