Natürliche Möglichkeiten, die Brustgröße schnell zu vergrößern

hands free breast pump bra

Brustimplantate sind sicherlich eine Option, doch die damit verbundenen hohen Kosten halten viele Frauen davon ab. Wir haben gute Nachrichten für Sie: Sie können lernen, wie Sie mit sicheren Methoden, die wir Ihnen hier beibringen, Ihre Brust auf natürliche Weise vergrößern können. Mit unserer hilfreichen Anleitung sind Sie auf dem besten Weg, eine größere Körbchengröße zu genießen. Sind Sie bereit? Lass uns anfangen!

Was ist der Grund für kleinere Brüste?

Bevor wir herausfinden, wie man größere Brüste bekommt, sollten wir wissen, was die Ursachen für kleine Brüste bei manchen Frauen sind. Grundsätzlich gibt es zwei Gründe für die kleineren Brüste bei Frauen, nämlich genetische Störungen und hormonelle Störungen rund um die Pubertät. Wenn Ihre Brüste aufgrund einer genetischen Störung kleiner sind, ist es in der Regel nicht möglich, sie mit Medikamenten zu vergrößern. Wenn dieses Problem jedoch auf eine hormonelle Störung oder einen Mangel an Östrogen zurückzuführen ist, kann es mit geeigneten Medikamenten behandelt werden. Jede Frau kann mit dem richtigen Wissen und ein wenig Aufwand größere Brüste haben. Hier finden Sie wichtige Informationen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Brustgröße durch gesunde Ernährung, Bewegung und natürliche Vergrößerungscremes zu vergrößern. Hier sind einige Tipps, die getestet wurden und nachweislich zur Brustvergrößerung beitragen:

Gesund ernähren

Brustgewebe benötigt wie jede andere Zelle in Ihrem Körper Nährstoffe. Wenn Sie körperlich nicht auf sich selbst aufpassen, könnte dies das Wachstum des Brustgewebes hemmen. Essen Sie viel Obst und Gemüse und trinken Sie viel Wasser. Gesunde Zellen im Brustbereich sorgen für eine optimale Brustgröße, daher lohnt sich eine gesunde Ernährung. Es ist ratsam, den Konsum von Tabak und Koffein zu meiden oder einzuschränken, da diese bekanntermaßen das Brustgewebe verkleinern.

Machen Sie Sport

Sport ist rundum gut für Ihren Körper, aber wenn Sie Ihre Brust vergrößern möchten, stärkt das Training im Brustbereich die Muskeln und verleiht Ihren Brüsten einen besseren Tonus und eine bessere Festigkeit. Die Muskelschicht, die Sie aufbauen werden, wird dazu beitragen, Ihren Brüsten das volle Aussehen zu verleihen, das Sie sich wünschen. Wenn Sie befürchten, zum Training ins Fitnessstudio gehen zu müssen, ist die gute Nachricht: Das ist nicht nötig. Einfache Übungen wie Liegestütze, Armkreise und Armpumpen können Sie zu Hause durchführen. Zusammen mit Bewegung führt die richtige Haltung dazu, dass Ihre Brüste voll und sichtbar sind. Denken Sie also daran, aufrecht zu sitzen und beim Gehen Ihren Rücken gerade zu strecken, damit sich Ihre Brüste automatisch nach außen schieben.

Probieren Sie es aus – stützen Sie Ihr Gewicht mit beiden Händen an der Wand und den Füßen auf dem Boden von der Wand ab. Das funktioniert auch auf dem Boden. Auch Gewichte helfen. Während Sie mit seitlich ausgestreckten Armen auf dem Boden liegen, führen Sie Ihre Arme zusammen, ohne dass sie sich berühren, und mit leicht gebeugten Ellbogen. Dadurch können sich die Brustmuskeln anspannen. Vergessen Sie die Gewichte nicht!

Gönnen Sie Ihren Brüsten eine Massage

Massagen erhöhen die Blutzirkulation, sodass die Durchblutung im Brustbereich zu einer Vergrößerung Ihrer Brust führt. Ihre Brüste verfügen über Rezeptoren, die Blut und Östrogen aufnehmen. Daher ist es sinnvoll, dass Ihr Brustgewebe umso schneller wächst, je mehr Blutzirkulation stattfindet. Wenn Sie möchten, können Sie sich jederzeit von Ihrem Partner die Brüste massieren lassen. Sie können vorher eine Brustvergrößerungscreme verwenden und Ihre Brüste täglich 30 Minuten lang massieren lassen. Seien Sie geduldig, und mit der Zeit werden Sie bemerken, dass Ihre Brust zunimmt, wenn Sie Massagen und andere natürliche Mittel zur Brustvergrößerung anwenden.

Wählen Sie die richtige BH-Größe

Das ist ein Cheat, aber er funktioniert bei allen Damen besser als je zuvor. Wenn die Größe des BHs nicht stimmt, werden Ihre Brüste definitiv kleiner aussehen, als sie tatsächlich sind. Messen Sie Ihre Größe und wählen Sie den richtigen BH. Es wird auf jeden Fall einen großen Unterschied in Ihrem Aussehen machen. Sie können sogar ins Einkaufszentrum gehen, um Ihre Größe in der Dessous-Abteilung überprüfen zu lassen.

Milchpumpen

Milchpumpen oder Milchpump-BHs können durch die Entwicklung von Brustgewebe durch langsames Dehnen von Haut und Weichgewebe durch Vakuumdruck eine moderate Volumenzunahme erreichen. Die Verwendung einer Milchpumpe ist nicht für jedermann geeignet, da Ergebnisse normalerweise erst nach ausgiebiger und konsequenter Anwendung erzielt werden. Ganz zu schweigen davon, dass die Saugnäpfe auf den Brüsten angebracht werden und dort mindestens zehn Stunden täglich bleiben müssen. Für manche Frauen stellt diese Routine jedoch kein Problem dar, wenn sie mit anderen natürlichen Methoden zur Brustvergrößerung, Pumpen oder freihändigen Milchpumpen-BHs kombiniert wird kann sehr nützlich sein.

Brusternährung

Bei der Brusternährung handelt es sich um die Verwendung pflanzlicher Nahrungsergänzungsmittel oder Zusatzstoffe zur täglichen Ernährung, die das Wachstum des Brustgewebes stimulieren sollen. Es gibt eine Vielzahl verschiedener natürlicher Nahrungsergänzungsmittel in Form von Pillen, die rezeptfrei gekauft werden können und eine ähnliche Reaktion wie in der Pubertät nachahmen.

Dadurch kommt es zu einer Hormonveränderung, die das Brustwachstum fördert. Wenn Sie keine Pillen einnehmen möchten, können Sie die Brustvergrößerung auch leicht unterstützen, indem Sie einfach auf die Verwendung der richtigen Kräuter in Ihrer Ernährung achten. Es ist bekannt, dass das Kraut Bockshornklee das Brustvolumen erhöht und gleichzeitig den Cholesterinspiegel senkt. Die in der wilden Yamswurzel enthaltenen Phytonährstoffe ergänzen die Nährstoffe des Bockshornklees hervorragend und sorgen so für eine noch schönere Brust. Sägepalme eignet sich hervorragend zur Verbesserung des Muskeltonus und trägt auch zur Vergrößerung der Brust bei. Die Verwendung von Kräutern in Ihrer Ernährung kann Ihnen dabei helfen, eine gewisse Brustvergrößerung zu erreichen, und bietet gleichzeitig viele andere gesundheitliche Vorteile.

Endeffekt:

Die Kombination der Brusternährung mit einer oder mehreren der anderen genannten Methoden kann im Laufe der Zeit zu einer deutlichen Verbesserung der Brustgröße und -form führen. Manchmal sind spürbare Ergebnisse bereits nach zwei Monaten sichtbar. Dies sind nur einige der natürlichen Möglichkeiten zur Brustvergrößerung, aber selbst die Anwendung einer der oben genannten Methoden kann in weniger als sechs Monaten immer noch gute Ergebnisse liefern.

Verwandte Artikel

Custom HTML