Warum sollten Sie ein Babygitter installieren?

retractable baby gate

Ihr Baby wächst schnell und beginnt, die Dinge um sich herum zu erkunden, wenn Sie es wissen. Wenn die Babys anfangen zu krabbeln, übernimmt ihre Neugier die Oberhand, bevor die Eltern Vorkehrungen treffen, um die Sicherheit ihrer Babys zu gewährleisten. Es gibt Eltern, die nicht wollen, dass ihr Baby viele Dinge in der Nähe hat, und ein Babyschutzgitter gehört zu ihrer Liste der unwichtigen Dinge. Aber ein Kinderschutzgitter sollte auf die „Must-have“-Liste gesetzt werden, da es für die Sicherheit von Kindern im Alter zwischen 6 und 24 Monaten am besten ist. Hier erfahren Sie, warum Sie ein Babygitter installieren sollten.

Warum sollten Sie ein Babygitter installieren?

Das wichtigste Produkt zur Kindersicherung Ihres Zuhauses ist ein ausziehbares Babygitter . Eltern sollten darauf achten, dass kleine Kinder die Treppe nicht ohne Aufsicht der Eltern betreten, da dies für die Kinder äußerst gefährlich sein kann. Kinder können von der Treppe stürzen, was zu Verletzungen und in manchen Fällen sogar zum Tod führen kann. Aus diesem Grund das beste ausziehbare Babygitter Ein Babygitter wie das Momcozy- Babygitter kann für zusätzliche Sicherheit sorgen, wenn es darum geht, Ihr Zuhause kindersicher zu machen. Babyschutzgitter ähneln einem Poolzaun, der eine robuste Barriere oben und unten an Ihrer Treppe bildet. Darüber hinaus hilft es Ihren Kindern, weiter zu krabbeln, ohne in Schwierigkeiten zu geraten.

 

Kinder brauchen einen sicheren Spielbereich .

Babyschutzgitter dienen nicht nur dazu, Ihre Kleinen aus dem Gefahrenbereich fernzuhalten; Es wird auch verwendet, um Ihre Kleinen in einem bereits kindersicheren Raum oder Bereich unterzubringen. Alternativ nutzen die Leute das Spielplatzsystem, um die gleichen Vorteile zu erzielen, aber die Verwendung eines Babygitters ist eine recht beliebte Möglichkeit, Ihre Kleinkinder sicher und gesund zu halten. Kinder können sicher spielen, und diese zusätzliche Sicherheitsebene verringert den Stress der Eltern, die Kinder ständig im Auge behalten zu müssen.

 

Kinder können nach unten fallen.

Treppen gehören für Kleinkinder zu den gefährlichen Orten im Haushalt und benötigen die Aufsicht der Eltern. Kinder können die Treppe hinunterfallen und sich verletzen. Auch für jüngere Kinder kann es gefährlich sein. Mit dem Babygitter schützen Sie Ihr Baby, wenn Sie nicht in der Nähe sind. Installieren Sie das ausziehbare Babyschutzgitter unten und oben an der Treppe. Benutzen Sie das an den Beschlägen befestigte Gitter, da es nicht verrutscht, wenn Ihr Baby versucht, es zu schieben.

 

Kinder erforschen Dinge und sind neugierig auf alles.

Obwohl sie winzige Füße und Finger haben, wollen sie alles erkunden, was sie sehen, sei es ein Kamin oder eine Steckdose. Möglicherweise möchten Sie nicht den gesamten Bereich oder Raum absperren, aber Sie können bestimmte Dinge mit den Babygittern unzugänglich machen. Durch die Installation können Sie Ihre Kleinen vor Gefahren schützen ausziehbares Babygitter , während Sie Ihr Kind im anderen Teil des Zimmers spielen lassen.

Wenn ein Raum in Ihrem Haus nicht kindersicher ist oder die Tür kein Schloss hat, können Sie das Babygitter verwenden, um Ihr Baby zu schützen, wenn Sie nicht in der Nähe sind. Erwägen Sie die Installation eines Tors, das Erwachsene mit einer Hand öffnen und schließen können. Auf diese Weise können sie die Kinder fernhalten und gleichzeitig den Zugang erleichtern.

 

Kinder können klettern

Wenn Sie ein Kleinkind zu Hause haben, denken Sie darüber nach, Ihr Zuhause kindersicher zu machen, bevor es zu Kletterern wird. Und es dauert nicht lange, sie zu Kletterern zu machen. Wenn Ihr Baby zu klein ist, reicht ein Standard-Babygitter aus. Kaufen Sie jedoch keine Modelle mit geringer Länge oder integriertem Zehenschutz. Wählen Sie das Tor mit langen aufrechten Stangen und extrahoher Länge. Wenn Ihr Kleinkind das Klettern beherrscht, halten Sie ihn von Leitern, Schubladen, Bücherregalen und anderen Gefahren fern.

 

Ertrinken verhindern

Babygitter helfen den Kindern, das Ertrinken zu verhindern. Ertrinken ist die häufigste Todesursache bei Kindern unter fünf Jahren. Zweijährige Kinder sind am stärksten gefährdet, da sie sich mehr bewegen als Babys unter einem Jahr. Zweijährige Kinder können die Gefahr noch nicht einschätzen, da sie sich noch in der Entwicklung ihrer motorischen Fähigkeiten befinden. Die häufigsten Orte, an denen Kleinkinder ertrinken können, sind Badewannen, Schwimmbäder und sogar Eimer, die zum Tod führen. Kinder können in nur 20 Sekunden und in 6 cm Wassertiefe ertrinken. Daher ist es wichtig, Ihre Kinder von Gefahrenzonen fernzuhalten und an gefährlichen Orten Babygitter zu installieren. Sie können es überall dort einsetzen, wo Sie eine Barriere benötigen, um zu verhindern, dass Ihr Kind an solche Orte gelangt. Darüber hinaus können Sie es unter Ihrer Aufsicht im Freien verwenden.

Kinder mögen die Natur

Es ist kein Geheimnis, dass Kleinkinder bei Gelegenheit nach draußen gehen möchten. Das Spielen im Hinterhof ist ein guter Kompromiss, den viele Eltern eingehen, solange sie ein Babyschutzgitter haben, das unsere Babys davon abhält, auf die Veranda oder in den Garten zu wandern. Das ausziehbare Babygitter ist wie das Momcozy-Babygitter so konzipiert, dass es absolut kindersicher ist und den Elementen standhält. Wenn Sie Ihrem Kleinkind erlauben, im Garten oder auf der Veranda zu spielen, stellen Sie sicher, dass Sie es kindersicher machen. Beachten Sie außerdem, dass der Abstand zwischen Geländer und Schieferplatten bis zu 10 cm betragen sollte.

Kinder wollen jedes Mal bei ihrer Mutter sein.

Kinder wollen dort sein, wo ihre Mutter ist, und wo auch immer ihr Vater hingeht, sie wollen sie begleiten. Während Sie versuchen, ihren Aufgaben in der Küche oder einem anderen Teil des Hauses nachzugehen, werden Sie Ihre Kleinen unter Ihren Füßen haben, es sei denn, Sie haben das Beste installiert versenkbares Babygitter um sie in Schach zu halten.

Es wäre gut, wenn der Bereich, in dem Sie sie einsperren, in der Nähe Ihres Arbeitsplatzes liegt. So haben Sie Ihre Kleinen immer im Blick. Wenn Sie zum Beispiel putzen, Wäsche waschen, kochen oder etwas anderes tun, was eine Gefahr für Kinder darstellen könnte, möchten Sie, dass sie über einen eigenen kindersicheren Bereich verfügen, der sich perfekt zum Spielen eignet.

Verwandte Artikel

Custom HTML