So verwenden Sie eine Brustpumpe | Tipps zum Pumpenpumpen

How to Use a Breast Pump | Breast Pumping Tips

Die Verwendung einer Milchpumpe ist die beste Alternative, um Ihrem Kind die natürliche Ernährung weiter zu geben. Außerdem wird das Pumpen der Muttermilch notwendig, wenn das Kind zusätzliche Futtermittel erhält. Im Allgemeinen müssen Mütter in den ersten 6 bis 8 Monaten die Muttermilch nicht für ihre Babys pumpen, da in dieser Zeit die Beziehung des Mutterkinds in Bezug auf die Fütterung aufgebaut ist. Wenn Sie jedoch mit Problemen konfrontiert sind, während Sie Ihr Kind stillen oder zur Arbeit gehen müssen, können Sie sich für eine verwenden, um eine zu verwendentragbare Brustpumpe. 

Arten von Milchpumpen: 

Es gibt einige Arten von Milchpumpen, die eine manuelle Brustpumpe, eine elektrische Brustpumpe und enthaltenHandfreie Brustpumpe. Die Verwendung einer Milchpumpe hat auch viele Vorteile. Viele Mütter haben ein Missverständnis, dass die Milchpumpenmilch nicht so gut ist wie das normale Stillen. Während Sie die normale Mutter-Baby-Interaktion oder den Kontakt mit normalem Stillen nicht erhalten, gibt es einige Vorteile der Verwendung einer Milchpumpe. In einer idealen Welt, in der Sie nichts zu tun haben und viel Zeit haben, ist das natürliche Stillen am besten! 

Verwenden Sie Ihre Milchpumpe richtig?  

Jede Mutter würde die Bedeutung und besondere Rolle des Stillens in ihrer Beziehung zum Kind anerkennen. Stillaktivitäten können jedoch überwältigend und entmutigend werden, insbesondere wenn Sie auch arbeiten oder Schlafprobleme haben usw. Außerdem stehen Frauen mit Problemen mit dem Zeitmanagement mit Problemen mit ihrem Ehemann oder der Befriedigung der Pflegebedürfnisse Ihres Kindes. Wie planen Sie also eine Milchpumpe und die Zeit effektiv zu verwalten? Warten Sie alle Ihre Sorgen, weil Sie die perfekten Stilltipps haben, durch die Sie lernen, eine Milchpumpe zu verwenden und sie effektiv zu nutzen. 

Schritt -für -Schritt -Anleitung zur VerwendungA Milchpumpe  

Hier sind einige der grundlegendsten Dinge, die Sie wissen müssen, wenn Sie lernen möchten, wie Sie eine Brustpumpe effektiv verwenden möchten. Denken Sie daran, dass es nicht nur frustrierend ist, es falsch zu machen, sondern auch viel Zeit und Energie verschwendet. Hier sind die Tipps, die Sie benötigen: 

    • Wenn Sie eine Milchpumpe verwenden, sitzen Sie an einem ruhigen Ort und nehmen Sie eine entspannte Position ein. 
    • Um psychische Verstärkungen oder Stimulationen hinzuzufügen, können Sie die Decke Ihres Babys in der Nähe halten oder versuchen, die Muttermilch zu visualisieren. Solche Visualisierungen helfen im Prozess. 
    • Lesen Sie die Anweisungen im Handbuch einer Brustpumpe sehr sorgfältig durch. Sie müssen dies für jede verschiedene Pumpe tun, da sie alle unterschiedlich gebaut sind und daher unterschiedlich funktionieren. 
    • Denken Sie immer daran, Ihre Hände gründlich zu waschen, bevor Sie eine Milchpumpe verwenden. 
    • Um in einer bequemen Position zu sein, können Sie entweder eine Schildabdeckung über Ihre Brüste oder den Brustbecher legen oder dann die Brustpumpe einschalten. 
    • Wählen Sie ein Arbeitsniveau für die Milchpumpe, die zu Ihnen passt. Sie können auch den manuellen Mechanismus von "Drücken von Hand" verwenden. 
    • Stellen Sie sicher, dass Ihre Brüste auf eine Weise positioniert sind, damit sie während der Verwendung einer Brustpumpe nicht eingeklemmt werden. 
    • Sie müssen bedenken, dass der gesamte Prozess der Verwendung einer Milchpumpe schmerzlos ist. Möglicherweise müssen Sie jedoch einige Beschwerden oder Unbehagen tolerieren. 
    • Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie die Brustbecher haben, die perfekt zu Ihrer Brustgröße passt (es sind mehrere Größen verfügbar). 
    • Stellen Sie sicher, dass Sie jeden Teil der Brustpumpe nach dem benutzten Sicht gründlich gewaschen haben! Dies ist sehr wichtig, da dies auch Ihre Hygiene und die Gesundheit Ihres Babys betrifft. 

Obwohl die Erfahrung des Ausbaus der Muttermilch möglicherweise nicht so sentimental erscheint wie die Pflege Ihres Babys auf natürliche Weise, ist die Verwendung einer Milchpumpe eine der zuverlässigsten Alternativen zum natürlichen Stillen. Jetzt müssen Sie sich keine Sorgen um den Prozess machen, da Sie die grundlegenden Tipps der Verwendung einer Brustpumpe kennen.

 

BrustpumpenEinfache Tipps 

Das Pumpen der Muttermilch muss nicht schmerzhaft oder vielleicht eine lästige Aufgabe werden. Im Folgenden finden Sie einige einfache Ideen, um die Milchmenge zu steigern, das Pumpen einfacher zu erzeugen und Sie normalerweise beim Pumpen zu unterstützen. 

    • Auswahl der Pumpe: Die Auswahl der besten Pumpe ist unerlässlich. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen ausgewählten Pumpen auf Ihre Anforderungen stoßen. Mama, die sehr selten unterschiedliche Bedürfnisse pumpen muss als Mutter, die jeden Tag viele Male pumpen.
    • Erste Schritte: Wenn Sie die Beruhigung der Arbeit wiederentdecken, können Sie kurz vor Ihrer Rückkehr einige Wochen beginnen. Es hilft Ihnen manchmal, das Kind irgendwo zu pflegen, während Sie alternativ pumpen, um innerhalb des "Hängens davon" zu erhalten. Dies kann auch bei enttäuschten Problemen helfen und es Ihnen ermöglichen, definitiv eine dringende Situationssekretion aufzubauen.
    • Erhöhung der Lieferungen: Pumpen Sie häufiger anstelle von verlängerten Perioden. Versuchen Sie, 3 oder 4 kürzere Zeiten zweimal zweimal an Ihrem Tag zu pumpen. Das gleichzeitige Pumpen beider Brüste könnte helfen.
    • Überspringen Sie nicht: Überspringen eines Trainings kann sich negativ auf Ihre Muttermilchversorgung auswirken. Pumpen für einige Minuten (anstelle Ihrer üblichen Zeiträume) kann dennoch vorteilhaft sein.
    • Feiertage und Wochenenden: Nutzen Sie diese Zeit für besondere Krankenpflege. Es kann zugute kommen, die Milchversorgung reichlich zu halten und die Bindung zwischen Baby und Mutter zu fördern.
    • Babyliebe: Jeder weiß, dass es einfacher ist, das Kind im Vergleich zur Pumpe zu füttern. Wenn Sie enttäuscht sind, ist es wirklich ein Problem für Sie, eine Pumpe persönlich zu haben, und schauen Sie sich beim Pumpen Fotos des Babys an. Mehrere Pumpenfälle besitzen einen zu diesem Zweck erstellten Punkt. Eine Mutter hat tatsächlich die Coos ihres Neugeborenen aufgenommen und in ihren eigenen Headsets hören, während sie die Milch pumpte.
    • Keine Pumpen: Die Verwendung einer mechanischen Pumpe, entweder elektrisch oder Hand, ist nicht der beste Weg, um Milch auszudrücken. Viele Mütter arbeiten mit Handausdruck. Obwohl nicht viele diese Arbeitsweise nutzen können, funktioniert es sehr gut, gelegentlich eine Ausdrucksmilch zu haben.

              Verwandte Artikel

              Custom HTML